Home » PMI

Was ist Projektmanagement nach PMI?

Die „guten Projektmanagement Praktiken“ des Project Management Institutes (PMI) sind eine der erfolgreichsten Projektmethoden weltweit. Im Vergleich zu PRINCE2, dessen Schwerpunkt auf Projekt-Governance liegt, geben die PMI Werkzeuge dem Projektleiter eher operative Hilfestellung.

Das gesammelt Wissen ist dabei im „Project Management Body of Knowledge“ oder PMBoK hinterlegt. Das PMBoK ist einfach ein Buch, indem das PMI alles Wissenswerte für Projektleiter gesammelt hat.

Und so gibt das PMI seinen Projektleitern genaue Handlungsanweisungen, z.B. für die Netzplantechnik oder die ROI-Berechnung eines Projekts. Im Vergleich: PRINCE2 besteht darauf, dass jedes Projekt einen wirtschaftlichen Business Case haben sollte, gibt aber nicht vor, wie dieser zu errechnen ist.

Nach Ablegen einer Prüfung und mit dem Nachweis einer bestimmten Projekterfahrung vergibt das PMI auch eine Zertifizierung. Diese professionellen Projektmanager tragen den Titel „Project Management Professional“, abgekürzt PMP.

Was kann ich für Sie tun?

Ich arbeite seit mehr als 10 Jahren in Projekten und bin den Werkzeugen des Projektmanagers bestens vertraut. Natürlich habe ich auch eine theoretische Ausbildung zum Thema absolviert, darunter Trainings und eine komplette Semestervorlesung über Projektmanagement.

Wenn Sie mir mir arbeiten, können Sie sicher sein, dass ich ihre Projekte verantwortungsvoll und methodisch sicher leite. Besonders wichtige Aspekte sind hier:

  • Eindeutig definierte Verantwortlichkeiten in der Projektorganisation
  • Klarheit und Struktur bei der Definition von Projektzielen, Umfang (Scope) sowie Zeit- und Kostenrahmen
  • Hohe Einsatzbereitschaft und positive Stimmung im Projektteam
  • Regelmäßige Berichterstattung an den Lenkungskreis
  • Vereinbarungsgemäße Prüfungen und Abnahmen

Aber auch, wenn Sie einen externen Coach und Moderator benötigen, der ihrem internen Projektleiter zuarbeitet und ihn unterstützt, bin ich eine ausgezeichnete Hilfe.