Erfolgreiche IT-Transformation einer Versicherungs-IT

Die Talanx Systeme AG hat in den Jahren 2017 bis 2019 bedeutende IT-Transformationsprojekte erfolgreich abgeschlossen. Hier werfen wir einen genaueren Blick auf zwei dieser Projekte, bei denen ich als Projektleiter maßgeblich beteiligt war: „Umsetzung RZ-Strategie (URZ)“ und „Bluewash“.

Umsetzung RZ-Strategie (URZ): Migration von 3.000 Servern

Im Zeitraum von Januar 2017 bis Oktober 2018 leitete ich das Projekt „Umsetzung RZ-Strategie (URZ)“ bei der Talanx Systeme AG. Das Hauptziel war die Migration einer umfangreichen Systemlandschaft von insgesamt ca. 3.000 Servern verschiedener Plattformen aus dem Rechenzentrum in Hannover in das neue Rechenzentrum in Frankfurt.

In meiner Rolle als Projektleiter und zentraler Ansprechpartner für den Migrations-Dienstleister IBM hatte ich zahlreiche Verantwortlichkeiten. Dazu gehörten die Identifizierung von Anforderungen und Abhängigkeiten für einen reibungsfreien Cutover sowie die Prüfung und Überarbeitung der vom Dienstleister vorgelegten Dokumente wie Scope-Berichte, Projektpläne, Risiko-Analysen, Migrations-Checklisten und Architektur-Konzepte.

Ein entscheidender Aspekt des Projekts war die Einbindung von rund 250 Stakeholdern und Mitarbeitern des Konzerns. Die technische und organisatorische Machbarkeit der Migrationsverfahren wurde gründlich geprüft, und die Störungsbearbeitungs-Prozesse wurden erfolgreich zwischen dem Kunden und IBM für die Test- und Hypercarephasen etabliert.

Bluewash: Agile Transformation von 2.500 Servern

Von Juli 2018 bis Juni 2019 kehrte ich zurück, um als IT-Projektleiter das Transformationsprojekt „Bluewash“ zu leiten. Ziel dieses Projekts war die agile Transformation von etwa 2.500 Servern in den Tool-Standard des Betreibers IBM.

In diesem Projekt schloss ich erfolgreich diverse laufende Migrationen ab, darunter Archivsysteme, HP-UX Server und Windows. Die Identifizierung der relevanten Systeme im Scope der Transformation war entscheidend, um eine effiziente Umsetzung sicherzustellen. Die Umsetzung erfolgte in agilen Methoden wie Sprintplanung, Kanban und Retrospektiven.

Die Koordination mit anderen Projekten und dem IT-Servicemanagement sowie das umfassende Testmanagement mit über 200 Ansprechpartnern und Testern trugen dazu bei, die agile Transformation reibungslos und effektiv zu gestalten.

Erfolgsfaktoren und Learnings

Beide Projekte waren von enormer Komplexität geprägt, doch der Erfolg konnte durch klare Struktur, transparente Kommunikation und eine sorgfältige Einbindung der Stakeholder erreicht werden. Die enge Zusammenarbeit mit dem Dienstleister IBM spielte eine entscheidende Rolle, ebenso wie die agile Umsetzung im „Bluewash“-Projekt.

Die Erfahrungen aus diesen Projekten haben nicht nur zu einer erfolgreichen IT-Transformation bei Talanx Systeme AG geführt, sondern auch wertvolle Erkenntnisse für künftige Projekte geliefert. Klare Zielsetzungen, sorgfältige Planung und agile Methoden sind Schlüsselkomponenten für den Erfolg in der dynamischen Welt der IT-Transformation.

more insights